Monthly Archives: December 2016

Kanon zur Jahreslosung 2017

“Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch” Dieser Bibelvers aus Hesekiel 36, Vers 26 (oder auch “Ezechiel 36,26”, da es sich um den Wortlaut der “Einheitsübersetzung” handelt) ist die Jahreslosung für 2017. Einen Kanon dazu gibt es HIER

Anmerkungen dazu für alle, die im Rahmen einer Andacht dazu auch etwas sagen möchten:

  1. Der Kanon kann bis zu siebenstimmig gesungen werden und hat – ungewöhnlicherweise – sieben Takte. Dem entspricht, dass der im Text besungene Geist Gottes an anderer Stelle in der Bibel als “siebenfaltig” beschrieben wird (Jes. 11,2)
  2. Das versetzt zu singende, zweimalige “Gott spricht” stellt den Doppelpunkt dar, der auf die wörtliche Rede Gottes hinführt.

Gospelgottesdienst “Stark in der Hoffnung”

Gottesdienst zum Jahreswechsel – mit Hoffnung ins Jahr 2017 gehen:
Der Gospelchor ~JOY~ gestaltet den Gottesdienst am Silvestertag, 31.12. um 17 Uhr in der St. Matthäikirche Gronau (Leine). In einer “Offenen Phase” während des Gottesdienstes können für eprsönliche Anliegen kerzen angezündet werden und es besteht Gelegenheit, sich unter Handauflegung persönlich segnen zu lassen. “Loved with everlasting love” – “The light of truth” und die Gospelversion des Paul-Gerhardt-Liedes “Ich singe dir mit Herz und Mund” werden zu hören sein – doch auch zum gemeinsamen Singen besteht Gelegenheit. Herzliche Einladung!

“Thulasizwe” deutsch

“Sei ruhig, mein Volk, unser Gott wird uns beschützen” – das wäre eine wörtlich Übersetzung für das bekannte südafrikanische Lied “Thulasizwe”. Ich habe einen ähnlichen Aufruf zur Gelassenheit im Rahmenvers für den Sonntagspsalm am 3. Advent gefunden, in Jesaja 35.So habe ich das Lied mit den Worten unterlegt: “Geht und sagt den verzagten Herzen: Seid getrost, habt keine Angst, da ist euer Gott”. So kam es zu der Zusammenstellung “Psalm 85 mit Rahmenvers aus Jes. 35”, die man HIER herunterladen kann.