Monthly Archives: April 2015

Ein Schalom für Konfirmanden

Es dürfte das bekannteste Lied aus Taize sein: Laudate omnes gentes – zu finden ist es im original hier: http://taize.fr/spip.php?page=chant&song=464&lang=de – außerdem im Evangelischen Gesangbuch unter der Nummer 181.6

Auf diese Melodie haben wir am vergangenen  Sonntag bei der Konfirmation folgenden Text gesungen: “Geht hin in Gottes Frieden, wir wünschen Euch Schalom”. Und zwar hat sich jede Gruppe, die gemeinsam eingesegnet worden ist, nach der Einsegnung zur Gemeinde umgedreht (so dass die Gemeindeglieder die Konfirmierten auch einmal sehen konnte) und dann hat die Gemeinde diesen Liedvers gesungen und damit den Segenswunsch für die Jugendlichen noch einmal bekräftigt. Das war einer der bewegendsten Momente im Gottesdienst. Deshalb: Zur Nachahmung empfohlen! Da die Melodie so bekannt ist, können wirklich alle gut mitsingen!

P.S.: Einen kompletten Konfirmationsgottesdienst mit Gospelmusik, Ideen für Posaunenchor, Gebeten, Ideen zur Gestaltung des Glaubensbekenntnisses und Predigt über Josua findet man in meinem Buch “Gospelimpuls” (Infos zum Buch HIER) Natürlich lässt sich auch in diesen Entwurf das hier beschriebene “Konfi-Schalom”, das ich erst neu entdeckt habe, gut einbauen!

Advertisements

Osterevangelium in 20 Sprachen

Hier gibt es die Auferstehungsbotschaft aus dem 20. Kapitel des Johannesevangeliums in 20 verschiedenen Sprachen – von Arabisch bis Urdu, aber auch in Englisch, Franzölsisch, Swahili und Kurdisch …:

https://www.dbg.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/Aktuelles_und_Presse/Osterevangelium_13sprachig.pdf

  • 2016: zur neuen Version guckst Du hier