Kanon zur Jahreslosung 2021

“Ich glaube, hilf meinem Unglauben”: Dieser Ruf eines verzweifelten Vaters, der um Heilung für sein krankes Kind bittet, ist die biblische Jahreslosung 2021. Meinen dreistimmigen Kanon zu diesem Bibelvers findet man HIER

Kanon Ich glaube hilf meinem Unglauben

Advertisements

!R&G! “Wenn es anders kommt …”

Der nächste !Rock&Gospel!-Gottesdienst in Filderstadt-Bernhausen hat das Thema “Wenn es anders kommt…”
Er findet statt am Sonntag, den 20. Oktober 2019 um 10:30 Uhr in der Filharmonie in Filderstadt-Bernhausen.
Die Predigt kommt diesmal von Dieter Braun (Fachlicher Leiter des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg EJW). Mehr über Dieter Braun erfahren Sie auf unserer Website http://www.rock-und-gospel.de.
Die theatralische Hinführung zum Thema des !R&G! besorgt diesmal das Theater “Spiegelbilder” des EC Sielmingen.
Rockige Unterstützung kommt wie gewohnt von der Band “Joyful Noise”, diesmal wieder mit Sänger Josy Albrecht (“Capewalk”).
Die parallel stattfindende “Kinderkirche live” lädt ältere Kinder zum Zuhören und Mitmachen ein. Außerdem gibt es natürlich auch eine Kinderbetreuung für die Kleinsten – mit Tonübertragung vom Gottesdienst für die Eltern, die ihre Kinder nicht alleine lassen können oder wollen.
Weitere Informationen – u.a. einen (teilweise bebilderten) Rückblick auf die bisherigen !R&G!s gibt es unter http://www.rock-und-gospel.de.

TIPP: Praxisbuch Pop-Chorleitung

Ab heute ist es bestellbar, das Praxisbuch Pop-Chorleitung von Christoph Spengler, bis Ende November zum Einführungspreis von 15 €, danach 17 €.
Fundierte Schlagtechnik, Haltung, Leitung vom Klavier aus, wirkungsvolle Probenmthodik – Erfahrung aus über 30 Jahren Pop-Chorleitung des Verfassers ist in dieses Buch geflossen.
Es liegt ein USB-Stick mit 44 Videos bei, die das Schlagtechnik-Kapitel illustrieren.
Praxisbuch Pop Chorleitung Titelbild
Hier noch der Werbetext:
Das Leiten eines Chores zählt für einen Musiker zu den anspruchsvollsten Aufgaben überhaupt. Dieses Buch gibt Tipps und verrät Tricks, wie aus einem Musiker ein richtig guter Chorleiter werden kann. Es befasst sich ausführlich mit einer präzisen Schlagtechnik und vermittelt eine motivierende und effektive Probenmethodik, mit der die Chorsänger leicht und mit Spaß neue Stücke lernen.
Außerdem liegt diesem Buch liegt ein USB-Stick bei. Darauf enthalten sind insgesamt 44 Video-Clips, in denen die beschriebenen Dirigier-Bewegungen angesehen werden können. Kurzum, ein wichtiger Leitfaden für künftige, aber natürlich auch erfahrene Chorleiter!
Das Inhaltsverzeichnis findet Ihr HIER

“Vocation” – Projekt für neue Lieder

In Österreich gibt es eine Aktion, den “Vocation Music Award”,  bei der christliche Musiker ihre eigenen Songs einreichen konnten – bis zum 14. Juli läuft die Möglichkeit, für einzelne dort eingereichte Songs zu voten, von denen dann die besten dreißig ins Finale eines professionellen Castings kommen. (Die Votings werden zu 30% gezählt, die Jury-Entscheidung zu 70%) Die Qualität der Songs reicht “von – bis”, aber reinhören lohnt sich in jedem Fall und es ist faszinierend zu sehen, wie viele Menschen mit Leidenschaft Musik für Gott machen möchten. Die Vocation-Seite findet man HIER

“Der Herr ist in seinem Heiligen Tempel” Gratisnoten

George Frederic Roots war ein Händel-Fan (vermutlich hat er sich deshalb auch den zweiten Vornamen zugelegt, um so zu heißen wie sein Vorbild). Es gibt von ihm ein schönes kurzes Lied “The Lord is in his holy temple” (Vertonung von Habakuk 3, Vers 20) – meine deutsche Fassung (vierstimmiger Chorsatz, entsprechend dem Original)  findet man HIER

Der Herr ist in seinem Heiligen Tempel

Abendgottesdienst mit Gospelmusik

Am 24. Juni ist Johannistag! Nicht nur in Skandinavien ein bekannter Feiertag (“Mittsommer” bzw. “St. Hans”) sondern z.B. auch in der St. Matthäi-Kirchengemeinde Gronau (Leine). Dort wird er mit einem Abendgottesdienst mit Gospelmusik gefeiert. Der Gottesdienst beginnt um 19 Uhr in der Johanniskirche auf dem Lehder Berg in Gronau. Der Gospelchor ~JOY~ singt african songs (Wasma ajelile, Mayenziwe) Klassiker (zB Lean on me) und es gibt neue Lieder zum Mitsingen für die Gemeinde
(Bild: Johannes der Täufer tauft Jesus im Jordan – Quelle: pixabay)

Popularmusik Ausbildung: Bewerbungsfrist endet am 15.6.!

Die Bewerbungsfrist für ein Bachelor Studium „Evangelische Kirchenmusik popular“ an der Ev. Pop-Akademie Witten läuft am 15. Juni aus. Wenn also jemand mit dem Gedanken spielt, dieses Studium zum Wintersemester zu beginnen, sollte er ganz schnell aktiv werden!
Hier gibt es die wichtigsten Infos: https://www.ev-pop.de/bewerbung/