Monthly Archives: February 2017

Neuer African Song

Der Kenia-Aufenthalt einer Bekannten hat mich dazu gebracht, einen Satz zu “Tembea Na Yesu”, einem Lied aus Kenia, zu schreiben (und natürlich auszuprobieren – es wurde zum Ohrwurm). Den Chorsatz (für Solo und Chor oder zwei Gruppen) gibt es HIER

Wird der vorgeschlagene deutsche Text (“Wir gehen mit Jesus”) gesungen, dann muss natürlich anstelle der beiden ersten Achtel (“Tem- be-“) eine Viertel (“Wir”)gesungen werden, dafür wird die folgende Viertelnote (“-a”) für den deutschen Text in zwei Achtel unterteilt (“gehen”). Das macht man aber nach meiner Erfahrung automatisch richtig, weil alles andere keine sinnvolle Betonung ergäbe. Englisch kann man auch den Text “Let us walk with Jesus” unterlegen (dann passen auch wieder die notierten Noten wie im Swahili-Original)

 

Advertisements

Martin Gotthard Schneider gestorben

Das einzige Kirchenlied, das in Deutschland wirklich jeder kennt, das einzige Kirchenlied, das sechs Wochen lang in den weltlichen Charts war, die “Mutter aller NGL”, das Lied, das vermutlich so häufig umgedichtet wurde wie kein anderes – all das ist das Lied “Danke für diesen guten Morgen” (Evangelisches Gesangbuch 334, Gotteslob – norddeutsche Ausgabe – 828)  Gedichtet wurde es von Martin Gotthard Schneider (von dem auch viele wietere Lieder stamen, u.a. “Ein schiff, das sich Gemeinde nennt”) Am vergangenen Freitag (3. Februar 2017) ist er im Alter von 86 Jahren verstorben (Näheres HIER). Das, was wir ihm zu sagen haben beim Abschied, lässt sich in einem Wort sagen: Danke!

P.S.: Die Version der Band “Die Ärzte” (in moll):