Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Abendgottesdienst mit Gospelmusik

Am 24. Juni ist Johannistag! Nicht nur in Skandinavien ein bekannter Feiertag („Mittsommer“ bzw. „St. Hans“) sondern z.B. auch in der St. Matthäi-Kirchengemeinde Gronau (Leine). Dort wird er mit einem Abendgottesdienst mit Gospelmusik gefeiert. Der Gottesdienst beginnt um 19 Uhr in der Johanniskirche auf dem Lehder Berg in Gronau. Der Gospelchor ~JOY~ singt african songs (Wasma ajelile, Mayenziwe) Klassiker (zB Lean on me) und es gibt neue Lieder zum Mitsingen für die Gemeinde
(Bild: Johannes der Täufer tauft Jesus im Jordan – Quelle: pixabay)
Werbeanzeigen

Gospelgottesdienst am Gründonnerstag

Am Gründonnerstag, 18. April, gestaltet der Gronauer Gospelchor ~JOY~ einen Gottesdienst in der Gronauer St. Matthäikirche. Er beginnt um 19 Uhr. An diesem Tag, an dem Jesus das Heilige Abendmahl eingesetzt hat. hat er seinen Jüngern die Füße gewaschen. Diese Geschichte steht im Mittelpunkt des Gottesdienstes, in dem auch das Heilieg Abendmahl gefeiert wird. Der Gospelchor wird vor allem „Gospel-Klassiker“ von Andrae Crouch und Edwin Hawkins zu Gehör bringen, aber auch ein modernes Lied zum Osterpsalm 118 – „Shouts of Joy and Victory“. Herzliche Einladung!

Plakat JOY Gospelgottesdienst

 

 

 

„Wie geht’s weiter?“ – Gospelgottesdienst

!Rock&Gospel!-Gottesdienst mit dem Thema
Wie geht’s weiter? Diese verdammte Unsicherheit“
am Sonntag, den 24. März 2019 um 10:30 Uhr in der Filharmonie in Filderstadt-Bernhausen.

Die Predigt kommt von Andreas Malessa. Vielen ist er als Moderator in Radio und Fernsehen sowie als Referent und Songtexter bekannt. Mehr über Andreas Malessa erfahren Sie auf unserer Website www.rock-und-gospel.de.

Dass Andreas Malessa, dessen Predigt wir sonst üblicherweise im Herbst-!R&G! hören dürfen, diesmal schon im Frühjahrs-!R&G! dabei ist, hat einen besonderen Anlass. Was dieser besondere Anlass ist, erfahren Sie am 24. März im !R&G!. 😉

Beim !R&G! wird die Botschaft mit einem so augenzwinkernden wie lebensnahen Anspiel des „Theater Transparent“ mit Manfred Geywitz, Renate Müller und Regina Hintzenstern sowie mit rockiger musikalischer Begleitung der Band „Joyful Noise“ mit Josy Albrecht („Capewalk„) unterstützt werden. Die Musik wird diesmal zudem auch von einem Pop- und Gospelchor bereichert.

Die parallel stattfindende „Kinderkirche live“ für die älteren Kinder wird von Andreas Schwantge gestaltet. Außerdem gibt es natürlich auch eine Kinderbetreuung für die Kleinsten – mit Tonübertragung vom Gottesdienst für die Eltern, die ihre Kinder nicht alleine lassen können oder wollen.

Weitere Informationen – u.a. einen (teilweise bebilderten) Rückblick auf die bisherigen !R&G!s finden Sie unter www.rock-und-gospel.de. Schauen Sie dort mal vorbei und erkunden Sie die aktuellen Infos zum !Rock&Gospel!

24. März !Rock&Gospel!-Gottesdienst in Filderstadt-Bernhausen

!Rock&Gospel!-Gottesdienst mit dem Thema:
Wie geht’s weiter? Diese verdammte Unsicherheit“

am Sonntag, den 24. März 2019 um 10:30 Uhr in der Filharmonie in Filderstadt-Bernhausen.

Die Predigt kommt von Andreas Malessa. Vielen ist er als Moderator in Radio und Fernsehen sowie als Referent und Songtexter bekannt. Mehr über Andreas Malessa erfahren Sie auf unserer Website www.rock-und-gospel.de.

Beim !R&G! wird die Botschaft mit einem so augenzwinkernden wie lebensnahen Anspiel des „Theater Transparent“ mit Manfred Geywitz, Renate Müller und Regina Hintzenstern sowie mit rockiger musikalischer Begleitung der Band „Joyful Noise“ mit Josy Albrecht („Capewalk„) unterstützt werden. Die Musik wird diesmal zudem auch von einem Pop- und Gospelchor bereichert.

Die parallel stattfindende „Kinderkirche live“ für die älteren Kinder wird von Andreas Schwantge gestaltet. Außerdem gibt es natürlich auch eine Kinderbetreuung für die Kleinsten – mit Tonübertragung vom Gottesdienst für die Eltern, die ihre Kinder nicht alleine lassen können oder wollen.

Weitere Informationen – u.a. einen (teilweise bebilderten) Rückblick auf die bisherigen !R&G!s finden Sie unter www.rock-und-gospel.de. Schauen Sie dort mal vorbei und erkunden Sie die aktuellen Infos zum !Rock&Gospel!

NORDDEUTSCHES GOSPELCHORTREFFEN – die Gottesdienste!

10-norddeutsches-gospelchortreffen-vom-7-9-september-2018-in-uelzenGospel-Gottesdienste am Sonntag, 9. September 2018 im Kreis Uelzen
(siehe auch https://www.ngct2018.de/programm-konzerte/sonntag/)

9:30 Uhr St. Michaelis-Kirche Gerdau

Hauptstraße 14, 29581 Gerdau

mit ~JOY~ Gronauer Gospelchor

9:30 Uhr St. Johannis Kirche Rosche

An der Kirche, 29571 Rosche

mit Just4Fun –  GOup!Sweet Chariots

11:00 Uhr Natendorfer Kirche

Golster Straße, 29587 Natendorf

mit Sound of Rainbow Gospel Singers

AZ titelt: „Uelzen wird zum Gospel-Mekka“

Die Jubiläumsausgabe des Norddeutschen Gospelchortreffens findet inzwischen auch schon in der Presse gebührende Beachtung. HIER ist der Artikel der „Allgemeinen Zeitung für die Lüneburger Heide“!

https://www.az-online.de/uelzen/stadt-uelzen/uelzen-gospel-mekka-10030473.html

Und im Uelzener Generalanzeiger findet man diesen Artikel hier:

Berciht des "General-Anzeiger Uelzen" vom 24. Juni 2018

Gospelnight des 10. Norddeutschen Gospelchortreffens

10. Norddeutsches Gospelchortreffen vom 7. - 9. September 2018 in Uelzen

Sie ist bei jedem Norddeutschen Gospelchortreffen der Höhepunkt: die Gospelnight, bei der mehrere hundert Sängerinnen und Sänger gemeinsam zu hören sind. Bei der Jubiläumsausgabe des größten norddeutschen Gospelfestivals, dem 10. NGCT in Uelzen kommt etwas Neues hinzu: Die Workshops des Festivals werden im Rahmen der Gospelnight ihre Ergebnisse präsentieren – ein einmaliges Konzert also, dessen Programm letztlich erst während des Wochenendes entsteht!
Herzliche Einladung, dieses besonders authentische Gospelkonzert mitzuerleben!
Die Gospelnight findet statt am Samstag, 8. September 2018 von 21:00 Uhr bis 22:30 Uhr im Theater an der Ilmenau (Greyerstraße 3 29525 Uelzen)
Nähere Informationen zur Gospelnight und den übrigen Konzerten am Haupttag des NGCT gibt es HIER

Auftaktkonzerte gibt es übrigens in Uelzen und Umgebung bereits am Freitag. Die Termine gibt es HIER

„Colours of Praise“

Musik aus aller Welt in Hildesheim

Termin:

Freitag, 8. Juni 2018 – 20:00

Ort:

Michaeliskloster Hildesheim, Hinter der Michaeliskirche

EINTRITT FREI!
Christliche Musik aus aller Welt – mitten in Hildesheim

mit Musik aus Afrika, Asien, dem Nahen Osten und Europa

u.a. mit der Musikgruppe der Arabisch-Deutschen Evangelischen Gemeinde Hannover
Afro-Gospel der Christian Hope Church Hannover
dem Popkantor Till von Dombois und seiner Gruppe
dem Chor der koreanischen Han Min Gemeinde Hannover
Steve Ogedebge vom Himmelsfels
und Musik aus der ungarischsprachigen Evangelisch-reformierten Gemeinde Hannover

Veranstalter:
Michaeliskloster. Evangelisches Zentrum für Gottesdienst und Kirchenmusik
Haus kirchlicher Dienste der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers

NGCT: Anmeldeschluss naht!

10-norddeutsches-gospelchortreffen-vom-7-9-september-2018-in-uelzen

Drei Tage Gospel singen und erleben, in Workshops weiterkommen, eine gemeinsame Gospelnight feiern und in einer großen Gemeinschaft andere Gospelfreunde treffen – und, je nach eigenen Interessen und Möglichkeiten evtl. auch noch einen Gottesdienst mitgestalten oder bei einem diakonischen Einsatz Menschen erfreuen: all das ist möglich bei Norddeutschlands bekanntestem Gospelfestival, dem „Norddeutschen Gospelchortreffen“

Noch könnt Ihr Euren Chor dazu anmelden! Es findet in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal statt – vom 7. bis 9. September in Uelzen. Schaut einmal auf die Seite ngct2018.de, dort findet Ihr Infos über das Programm und die Workshops und das Anmeldeformular. Einige der bereits angemeldeten Chöre haben auch schon ihre Chorvorstellung eingereicht. Attraktiv ist auch der Preis: Der Teilnahmebeitrag beträgt 35 € pro Person; darin sind enthalten für den Samstag Mittagessen, Nachmittagskaffee und Abendbrot sowie alle Noten.

Das Uelzener Vorbereitungsteam und viele andere Gospelsängerinnen und -sänger freuen sich auf Euch!