So soll man Geschichten erzählen

“Man bat einen Rabbi, dessen Großvater ein Schüler des Baalschem (des verehrten Gründers der chassidischen Bewegung) gewesen war, eine Geschichte zu erzählen. ‘Eine Geschichte’, sagte er, ‘soll man so erzählen, daß sie einem selbst Hilfe sei.’ Und er erzählte: ‘Mein Großvater war lahm. Einmal bat man ihn, eine Geschichte von seinem Lehrer zu erzählen. Da erzählte er, wie der heilige Baalschem beim Beten zu hüpfen und zu tanzen pflegte. Mein Großvater stand und erzählte, und die Erzählung riß ihn so hin, daß er hüpfend und tanzend zeigen mußte, wie der Meister es gemacht hatte. Von der Stunde an war er geheilt. So soll man Geschichten erzählen.'”

(Chassidische Legende, m.W. von Martin Buber überliefert)

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s