Andacht zur Vierten Bitte des Vaterunser

“Unser tägliches Brot gib uns heute”

Ein König war krank. Der König wurde immer schwächer, er aß nichts mehr und war aller Dinge überdrüssig. Sein Leibarzt sagte: “Der König muss etwas zu essen bekommen, was er noch nie geschmeckt hat – das könnte ihn heilen.” Nun kamen die besten Köche des Landes herbei und kochten für die König die ausgefallensten Gerichte. Aber bei jedem Mahl sagte er, es schmecke ihm nicht und er kenne es schon. Schließlich klopfte ein Bettler an die Tür des Palastes. Er sagte, er könne den König heilen. Die Minister sagten ihm: “Wenn es dir wirklich gelingt, dann wird der König dich reich belohnen, wenn nicht, kostet es dich deinen Kopf.”  Der Bettler wurde zum König vorgelassen, griff in seine Tasche und reichte dem König ein Stück trockenes Brot. Der König biss hinein und sagte: “Ja, so etwas Köstliches habe ich noch niemals gegessen” und wurde gesund in diesem Augenblick.
Die vierte Bitte erinnert uns an die Grundbedürfnisse. Das, was wir wirklich brauchen, das dürfen wir von Gott erbitten. Wir bitten ja nicht: “Unseren Sonntagskuchen gibt uns auch diese Woche” oder “Unsere Urlaubsreise in die Ferne gib uns auch dieses Jahr” … Oft leben wir wie der König, dem alle möglichen exotischen Speisen zur Verfügung stehen – aber was wir wirklich brauchen und nötig haben, das spüren wir gar nicht mehr. Die Vierte Bitte erinnert uns daran, uns selbst zu fragen: “Was brauche ich tatsächlich?” Und das dürfen wir dann auch von Gott erbitten.

Passend dazu kann entweder eines der bekannten Vater-Unser-Lieder gesungen werden (EG 188 oder “Bist zu uns wie ein Vater”). Ebenfalls passend: Das Spiritual “It’s me o Lord”. Dazu gibt es einen Chorsatz und sogar einen kompletten Workshop im Buch “Gospelimpuls”

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s