Gottesdienst interkulturell

Die Zufluchtsuchenden, die in diesen Tagen nach Deutschland kommen, sind zu einem nicht geringen Teil Christen (ich habe Zahlen zwsichen 15 und 50 Prozent gefunden). Wie können sie unsere Gottesdienste mitfeiern?

Die bayrische Landeskirche hat Faltblätter mit einer jeweils zweisprachigen Gottesdienstordnung vorbereitet. Es gibt sie Deutsch-Englisch, Deutsch-Arabisch, Deutsch-Farsi (Persisch) sowie Deutsch-Französisch. Eine gute Idee! Zwei Verbesseurngswünsche hätte ich allerdings noch: Gut wäre es, die einzelnen Teile des Gottesdienstes für sich bereitzustellen, so dass sich jede Gemeinde ihr eigenes Faltblatt gemäß ihrer eigenen Ordnung zsuammenstellen kann. Und, da auch viele Eritreer und Sudanesen kommen (die vermutlich sogar einen größeren Anteil an Christen aufweisen als die Menschen aus Syrien oder Afghanistan) wäre eine Ausweitung auf weitere Sprachen sinnvoll. Trotzdem erst einmal herzlichen Dank an die Verantwortlichen!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Gottesdienst interkulturell

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s