Neue Lieder zur Trauung gesucht

„Herr vor dein Antlitz treten zwei um fürder eins zu sein“ – kann man das heute noch bei einer kirchlichen Hochzeit singen? Wer benutzt heute noch das Wort „Antlitz“ (so schön diese Wort auch sein mag)? Der Wunsch nach neuen Liedern für Trauungsgottesdienste ist also nur zu verständlich.  Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck sucht neue Liedtexte für Trauungslieder. Dabei werden ausdrücklich nur Texte gesucht – sie sollen auf bekannte Melodien singbar sein, damit das Mitsingen auch wirklich möglich ist. Gesucht werden Texte für die Melodien von „Danke“, „Geh aus mein Herz und suche Freud“ „Großer Gott wir loben dich“ und „Stern über Bethlehem“. Die letztgenannte Melodie kann zwar sicher in der Bekanntheit nicht mit den anderen dreien mithalten, ist aber durch das „Swing-Feeling“ in dem sie gesungen wird (werden sollte …) am ehesten eine, bei der das Lied auch musikalisch ein bisschen zeitgemäßer wirken kann. Die ausgesuchten Lieder werden in einem Beiheft zum Gesangbuch veröffentlicht. Die näheren Infos gibt es hier: http://www.ekkw.de/aktuell/meldung/index_16525.htm

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s