Für Advent und Weihnachten

Maria durch ein Dornwald ging (Satz zu drei Stimmen und Gebet)

„Maria durch ein Dornwald ging“ – ein altes Pilgerlied, das durch den „Zupfgeigenhansel“, das Liederbuch der Wandervogelbewegung populär wurde. Es erfreut sich bis heute in allen Generationen großer Beliebtheit und wird auch in vielen Gospelchören gesungen. Verbunden mit einem Gebet kann es in einem Gottesdienst als „Kyrie“ Verwendung finden. In der Datei, die sich durch den Link oben öffnet, sind nicht nur die bekannten drei Strophen, sondern insgesamt fünf Strophen abgedruckt, der einfache, aber effektvolle dreistimmige Satz ist in wenigen Minuten zu lernen (Die einstimmigen Phrasen können gut auch solistisch gesungen werden). Das Gebet kann auch zwischen den Strophen 3 und 4 gesprochen und so von dem Lied eingerahmt werden.

BTW: Im Buch „GOSPELIMPULS“ gibt es einen kompletten vorweihnachtlichen Gottesdienst („Joy to the world“ – Gospelmatinee zum 4. Advent, S. 12-21) mit einem humorvollen Anspiel, einer Lesung mit verteilten Rollen, Kurzansprachen zum Thema Freude sowie Texten und Liedvorschlägen (für Chor und Gemeinde) für den Gottesdienst. Mehr Infos zum Buch insgesamt gibt es HIER

Advertisements

Ein Gedanke zu “Für Advent und Weihnachten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s